A Day in Gran Canaria: Canon EOS-1DX

Sehr cool was für eine Videoqualität die neue 1er von Canon da auf die Beine stellt: Der Kurzfilm “A Day in Gran Canaria” wurde von Bruno Barbey (einer der berühmte Magnum-Fotografen) ausschließlich mit der EOS-1D X gedreht.

 

Mich würden da jetzt ja noch die Objektive interessieren ;-)

 

Alles in allem stellt sich aber die Frage, in welche Richtung Canon mit ihrem neuem Flaggschiff will? Fototechnisch gibt es jetzt ja keine wirklich bahnbrechenden Neuerungen; sondern das Augenmerk liegt eindeutig beim Film (was so ja auch offen kommuniziert wird).
Ist im “Standbild” das Ende der Fahnenstange erreicht? Wandelt sich die Branche mit Konkurrenz und Konsumenten (wobei man hier mit der 1er immer noch von den Profis der Spricht) weg von den klassischen Einsatzmöglichkeiten? Doch gräbt man hier nicht langfristig dann das Wasser der eigenen Videokameras ab? Plant man gar Mittelfristig eine Verschmelzung der beiden Bereiche Film & Foto in eine Produktlinie?

Kommentar verfassen