Qype: coox & candy (Bad Cannstatt, Stuttgart, von dvux)

4 von 5 Punkten

Wo sind wir den hier gelandet? Eine ungeplante Kneipentour durch die Bad Cannstatter Alt-/Innenstadt und es verschlägt uns in das coox&candy.
Als überzeugter Fleischkonsument wird man – gefühlt – von dem Personal schon komisch beaugt und man ist von der Speisekarte natürlich erstmal etwas schockiert – aber man will ja nicht im voraus verurteilen und so wagt man sich mal experimentell an Malzbier, “Veganbier” und Kräuterlimo… okay preislich etwas gehobener aber schmeckt mal garnicht schlecht. Also weiter mit eine Süßspeise: Tiramisu und Zitrus-Mandel-Torte (natürlich beides Vegan ohne Milch und allem) – und auch hier eine positive Überraschung – durch den “Sahneersatz” ist es von der Konsistenz zwar sehr fest aber schmeckt erstaunlich intensiv nach Kaffe bzw Zitrus/Mandel.
Aufgrund der vorrangeschrittenen Stunde gab es aber leider keine Cocktails (Vegan-Caipi?!) mehr, da das Crashice alle war. Abzüge in der B-Note.

Alles in allem waren wir so aber positiv überrascht, dass es wohl nicht der erste und letzte Besuch hier war und hey, an das Essen wie “Vegan Hühnchen” oder “Soja-Mais-Burger” haben wir uns aber diesmal noch nicht gewagt…

from [QYPE] Frisches von dvux http://www.qype.com/review/2844898

Kommentar verfassen